Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Notstromaggregat - Sammelbestellung

zur Übersicht

Laufend kann man den Medien entnehmen, dass sich ganz Europa auf ein mögliches Blackout-Szenario vorbereitet. Dies würde bedeuten, dass große Teile Europas mehrere Tage bzw. Wochen ohne jegliche Stromversorgung wären.

Um die wichtigsten Gerätschaften zu Hause weiterbetreiben zu können, würden im Privatbesitz befindliche Stromerzeuger benötigt werden. Ein solcher Stromerzeuger wäre ein Notstromaggregat. Um ein solches richtig nutzen zu können, ist auch eine Notstromumschaltung im eigenen Hausnetz Voraussetzung.

Damit die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gallizien bestmöglich auf den Ernstfall vorbereitet sind, will die Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg eine Sammelbestellung von h samt Notstromumschaltung organisieren. Durch diese Sammelbestellung sollte ein nicht unwesentlicher Kostenvorteil gegenüber Einzelbestellungen entstehen. Die tatsächlichen Kosten minimieren sich mit zunehmender Bestellmenge.

Außerdem soll bei nachfolgender Befragung auch für die Sicherheitskräfte der Gemeinde, sprich den freiwilligen Feuerwehren, erhoben werden, wie viele Notstromeinrichtungen es bereits im Gemeindegebiet gibt.

Darum bitten wir Sie um rege Teilnahme an der unverbindlichen Umfrage. Die ausgefüllte Umfrage können Sie bis einschließlich 31.01.2022 am Gemeindeamt (persönlich, E-Mail, oder Briefkasten) retournieren. Sie werden bei Interesse daraufhin kontaktiert.